Ein Streuselkuchen zum Auftanken im internationalen Geschäft

Internationales Geschäft ist stets auch verbunden mit hohem Energieverbrauch. Diesen kann man auf verschiedene Art und Weise decken. Wie wär´s mal mit einem Stück Streuselkuchen sächsischer Art?  Zugegeben, der hier beschriebene  Kuchen ist nichts für die Fastenzeit! Aber dafür birgt er das Potenzial, über manche Krisenzeit hinwegzuhelfen. Natürlich muss er vor Ausbruch der jeweiligen Krise gebacken werden, denn er ist eine Zeitlang lagerfähig (das hängt natürlich alles vom Appetit ab!) Der Kuchen wird als Blechkuchen gebacken und besteht aus einem sehr dünnen Boden und natürlich aus einer überaus nicht dünnen Streuselschicht. Hier können Sie das komplette Rezept herunterladen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.